AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen und vertragliche Grundlage der Reservierungen

Version 1.1 – Stand: Februar 2018

I. Präambel

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen des „Hotel-Reservierungs-Butlers“ (im Folgenden „HRB.biz“ genannt), die unmittelbar oder mittelbar (d.h. über Dritte) über das Internet, per E-Mail oder per Telefon zur Verfügung gestellt werden. Mit dem Zugriff auf HRB.biz (im Folgenden Webseite genannt) und der Nutzung der HRB.biz-Anwendungen, ganz gleich durch welche Mittel und unabhängig vom Abschluss einer Reservierung, bestätigen Sie, dass Sie die unten aufgeführten Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden haben und diesen zustimmen (einschließlich der Datenschutzbestimmungen).

HRB.biz wird vertreten von der HRB Tourismus- und Vermarktungs GmbH, Bergstraße 9, 17379 Ferdinandshof, GF: Erik Weber, Ust-Id: DE 316347654, Sitz Ferdinandshof HRB 20582 Amtsgericht Neubrandenburg.

Die Seiten unter HRB.biz, der Inhalt und der Aufbau dieser Seiten, sowie der Online-Unterkunftsreservierungsservice, der über diese Webseite angeboten wird (im Folgenden „Service” genannt), sind Eigentum der HRB Tourismus- und Vermarktungs GmbH, Bergstraße 9, 17379 Ferdinandshof, GF: Erik Weber und werden von HRB Tourismus- und Vermarktungs GmbH, Bergstraße 9, 17379 Ferdinandshof, GF: Erik Weber, nachfolgend HRB.biz genannt, betrieben und zur Verfügung gestellt.

Wir weisen darauf hin, dass die AGB gelegentlichen Änderungen unterliegen.

II. Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich – Vertragsgegenstand Unsere Bedingungen gelten für die Zimmerreservierungen über HRB.biz, sowie alle weiteren auf HRB.biz gelisteten Leistungen. Die reservierten Zimmer stehen dem Gast ab 14:00 Uhr des vereinbarten Anreisetags zur Verfügung. Ein Anspruch auf frühere Bereitstellung besteht nicht.

Durch das Ausfüllen der Reservierungs- und Informationsfelder und den Abschluss des Reservierungsvorganges, beauftragen Sie HRB.biz verbindlich, eine Leistung, die von einem dritten Leistungserbringer erbracht wird, zu besorgen. Daher gelten unserer AGB sowohl gegenüber Verbrauchern als auch gegenüber Unternehmen, die für Dritte reservieren.

HRB.biz vermittelt Leistungen Dritter (in der Regel Hotels) an Verbraucher/bzw. Unternehmen, die für dritte reservieren, und hat somit keine eigene Verantwortung für die über HRB.biz angebotenen Reiseleistungen. Die Vorschriften der §§ 651a ff. BGB können auf diesen Vermittlungsvertrag keine Anwendung finden. Durch Ihre Reservierung kommt daher ein Vermittlungsvertrag zwischen Reservierendem (Ihnen) und HRB.biz zustande, dieser ist unabhängig von eventuellen direkten Absprachen zwischen Hotel und Reservierendem. Entsprechend der Reservierungsanfrage und der Aufenthaltsdauer werden für die verfügbaren Hotels die verfügbaren im HRB.biz-System vorhandenen HRB.biz-Preise angezeigt. Bei Anfragen über mehrere Tage wird der Durchschnittspreis der jeweils pro Tag günstigsten Preise angezeigt. In der Detailansicht bzw. Reservierungsansicht für das einzelne Hotel werden die einzelnen Preise pro Tag aufgeschlüsselt sowie andere verfügbare Preiskategorien angezeigt.

§ 2 Angebot und Vertragsschluss mit HRB.biz a) Der Vertrag über die jeweilige Leistung kommt unmittelbar zwischen Reservierendem (Ihnen) und dem Hotel zustande. Der von HRB.biz im Rahmen der Reservierung bestätigte Zimmerpreis wird direkt an das Hotel gezahlt. Sämtliche sich aus dem Beherbergungsvertrag ergebenden Ansprüche und Verpflichtungen, insbesondere auch etwaige Ansprüche und Verpflichtungen aus den §§ 651a ff. BGB bestehen unmittelbar und ausschließlich zwischen Ihnen (Reservierender) und dem von Ihnen reservierten Hotel.

b) Bei Pflichtverletzungen durch das reservierte Hotel (z.B. Rechnungsstellung von Umquartierungskosten oder ungerechtfertigte Stornierungskosten) ist HRB.biz ohne Anerkennung einer Rechtspflicht berechtigt, als Serviceleistung aus dem Vermittlungsvertrag, Ihre Ansprüche gegen das Hotel selbst zu erfüllen, um eine schnelle Abwicklung zu ermöglichen. Für diesen Fall treten Sie automatisch Ihre diesbezüglichen Ansprüche gegen das Hotel an HRB.biz ab. HRB.biz besorgt die Abwicklung mit dem Hotel.

c) Mit der Reservierung über HRB.biz stellen Sie eine Anfrage an den Unterkunftsanbieter, bei dem Sie reserviert haben. Ab dem Zeitpunkt Ihrer Reservierung wirkt HRB.biz ausschließlich als Vermittler zwischen Ihnen und der Unterkunft. HRB.biz leitet die Angaben zu Ihrer Reservierung in Ihrem Auftrag und in Ihrem Namen an den Unterkunftsanbieter weiter, und sendet Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail zu. Die Reservierung wird zu einer verbindlichen Buchung, wenn das Hotel Ihre Anfrage bestätigt.

d) Für die Vermittlungstätigkeit von HRB.biz fallen für Sie keine Gebühren oder sonstige Kosten an.

e) Jede Reservierung, die Sie über die Webseite HRB.biz vornehmen, stellt ein unverbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages mit dem jeweiligen Leistungserbringer dar. Kommt ein Vertrag mit dem jeweiligen Leistungserbringer (in der Regel Hotel) zustande, gelten für diesen Vertrag die AGB des Leistungserbringers (Hotel). Hierin können bspw. Haftung, Stornierung, Umbuchung, Rückzahlung, Zahlungsbedingungen sowie weitere besondere Bedingungen geregelt sein.

Die Reiseunterlagen erhält der Nutzer vom Leistungserbringer i.d.R. auf elektronischem Weg zugesandt. Für die Abwicklung zwischen Leistungserbringer und Nutzer nach der Reservierung gelten das deutsche Reiseverkehrsrecht oder die AGB des Hotels.

f) Die dargestellten Leistungen und Informationen auf HRB.biz basieren auf Informationen, die die Unterkunftsanbieter selbst über das von HRB.biz zur Verfügung gestellte Verwaltungssystem einpflegen und zur Verfügung stellen. Daher tragen die Unterkunftsanbieter die alleinige Verantwortung für die auf HRB.biz aufgeführten Informationen und Leistungen.

HRB.biz kann weder überprüfen noch garantieren, dass die dargestellten Informationen und Leistungen vollständig, richtig und genau sind, obwohl HRB.biz bei der Darstellung der Leistungen der Unterkunftsanbieter sehr sorgfältig und gewissenhaft vorgeht. Darüber hinaus kann HRB.biz nicht für Fehler (einschließlich offenkundiger Fehler oder Druckfehler), Unterbrechungen (durch einen zeitlich begrenzten und/oder einen teilweisen Ausfall, Reparatur-, Aktualisierungs- oder Instandhaltungsarbeiten auf HRB.biz oder einen anderen Grund), ungenaue, fehlleitende oder unwahre Informationen oder Nichtübermittlung der Informationen verantwortlich gemacht werden.

HRB.biz ist gleichfalls keine Empfehlung oder Bestätigung der Dienstleistungsqualität oder der Klassifikation (DEHOGA-Sterne) einer dargestellten Unterkunft und soll auch nicht als solche angesehen werden.

HRB.biz gestattet Ihnen nicht, Inhalte, Informationen, Leistungen, Software oder Produkte, die auf HRB.biz dargestellt oder zur Verfügung gestellt werden, zu wettbewerblichen oder gewerblichen Zwecken zu vertreiben.

§ 3 Reservierung über HRB.biz a) Ihre Reservierung wird über HRB.biz als Erklärungsbote in Ihrem Auftrag an das angefragte Hotel weitergegeben (Vermittlungstätigkeit). Daher ist es erforderlich, dass die von Ihnen angegebenen Daten (Ihre Adressdaten, Kontaktdaten, Daten zur Übernachtung) korrekt und vollständig sind. Andernfalls kann nicht für eine reibungslose Abwicklung Ihrer Reservierung garantiert werden.

b) HRB.biz untersagt den Weiterverkauf von bei HRB.biz reservierten Zimmern. Insbesondere die Weitervermittlung von Zimmerkontingenten an Dritte zu höheren Preisen als den HRB.biz-Preisen ist untersagt. Bei Verstößen gegen diese Regelung behält sich HRB.biz vor, die Nutzer künftig von HRB.biz-Leistungen auszuschließen. Das betroffene Hotel kann in diesem Falle die Reservierung stornieren, wobei diese Erklärung auch von HRB.biz abgegeben werden kann.

Darüber hinaus können in diesem Falle die Zahlung von Stornierungsgebühren sowie der Ersatz von etwaigen bei HRB.biz und/oder dem Hotel entstandenen Schäden auf Sie zukommen, bzw. Sie dazu verpflichtet werden.

§ 4 Stornierung über HRB.biz Stornierungen Ihrer Buchung sind stets über HRB.biz vorzunehmen. Um Stornogebühren zu vermeiden, bitten wir Sie, die in Ihrer Buchung angegebenen Storno- und Buchungsbedingungen zu beachten. Fristgerechte Stornierungen, wie in den Bedingungen angegeben, können entsprechend dieser vorgenommen werden.

§ 5 Datenschutz Über die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch HRB.biz können Sie sich in unseren Hinweisen zum Datenschutz (siehe: III. Datenschutz – Seite 6) informieren.

§ 6 Gebührenfreiheit Für die Vermittlungstätigkeit von HRB.biz fallen für den Verbraucher/Nutzer keine Gebühren oder sonstige Kosten an.

§ 7 Haftungsausschluss a) Die Haftung von HRB.biz auf Schadensersatz gegenüber dem Nutzer (Ihnen) aus dem Vermittlungsvertrag ist ausgeschlossen. HRB.biz haftet ausschließlich für unmittelbare Schäden, die Ihnen aufgrund eines Nichterfüllens der Verpflichtungen in Bezug auf Dienstleistungen entstanden sind, jedoch nur bis zu der Höhe des gesamten Reservierungsbetrages, gemäß dem Bestätigungsschreiben.

b) Etwaige Ansprüche der Nutzer gegenüber HRB.biz verjähren abweichend von § 195 BGB innerhalb eines Jahres.

c) Im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften haften weder die HRB Tourismus- und Vermarktungs GmbH noch Geschäftsführer, Gesellschafter, Mitglieder der Geschäftsführung, Angestellte, Vertreter, Tochterunternehmen, Partnerunternehmen, Vertriebspartner, Affiliate-(Vertriebs)Partner, Lizenzinhaber, Bevollmächtigte oder andere Personen, die in die Entwicklung, das Sponsoring, oder die Unterstützung der Seite oder ihres Inhaltes eingebunden sind oder auf eine andere Weise die Seite und ihre Inhalte zur Verfügung stellen, für:

1.) Schadensersatzverpflichtungen, konkrete oder mittelbare Schäden sowie Folgeschäden, Leistungsausfall, Gewinnausfall, Einnahmeausfall, Vertragsverlust, Verlust des geschäftlichen Ansehens, Verlust des Anspruchs

2.) Ungenauigkeiten in Bezug auf die (beschreibenden) Informationen (einschließlich Preisen, Verfügbarkeiten und Bewertungen) zur Unterkunft, wie Sie auf HRB.biz zur Verfügung gestellt werden

3.) die angebotenen Dienstleistungen oder die Produkte der Unterkunft

4.) Schäden (unmittelbare, mittelbare, Folgeschäden oder Schadensersatz-verpflichtungen) und Verluste oder Kosten, die Ihnen entstanden sind, aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung, der nicht möglichen Nutzung oder einer Verzögerung von HRB.biz oder

5.) (persönliche) Verletzung, Tod, Eigentumsschaden oder andere Schäden (mittelbare, unmittelbare, konkrete, Folgeschäden oder Schadensersatzverpflichtungen) und Verluste oder Kosten, die Ihnen entstanden sind; egal ob diese Rechtsakten, Fehlern, Vertragsbrüchen, (grober) Fahrlässigkeit, vorsätzlichem Fehlverhalten, Unterlassungen, Nichterfüllungen, ungenauen Darstellungen, rechtswidrigen Handlungen oder Erfolgshaftungen, die (ganz oder teilweise) der Unterkunft (seinen Angestellten, seiner Geschäftsführung, seinen Bevollmächtigten, seinen Vertretern oder seinen Partnerunternehmen) zuzuschreiben sind, darunter auch (Teil-)Stornierungen, Überbuchung, Streik, höhere Gewalt oder andere nicht beeinflussbare Ereignisse.

d) Die obigen Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz der Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen oder gesetzlichen Vertreter von HRB.biz sowie bei gesetzlich vorgesehener verschuldensunabhängiger Haftung oder bei übernommenen Garantien.

§ 8 Geistiges Eigentum Geistiges Eigentum von HRB.biz sind, sofern nicht anders angegeben, die Software, die für HRB.biz-Leistungen oder für die HRB.biz-Webseite genutzt wird und auf dieser verfügbar ist sowie das geistige Eigentum (einschließlich der Urheberrechte) an den Inhalten und Anwendungen auf HRB.biz, Partnern oder Anbietern. Ausgenommen davon sind Texte, Bilder und Preisangaben der Hotels.

HRB.biz hat das ausschließliche Eigentumsrecht an allen Rechten, Titeln und Nutzungsansprüchen (dem gesamten geistigen Eigentum), dem Aussehen und der Gestaltung (inklusive Infrastruktur), der Webseite, über die der Service verfügbar ist.

Jeglicher rechtswidriger Gebrauch und jede der genannten Handlungen oder Verhaltensweisen bedeutet eine wesentliche Verletzung der Rechte am geistigen Eigentum (einschließlich Urheberrecht und Datenbankurheberrecht).

Bei einem Verstoß gegen die hier angeführten Nutzungsbedingungen oder dem begründeten Verdacht, dass ein Verstoß vorliegt, insbesondere beim Verdacht des Datenmissbrauchs oder bei strafrechtlich relevantem Verhalten, ist HRB.biz jederzeit berechtigt, den jeweiligen Nutzer von der Nutzung dieser Webseite und/oder der Dienstleistungen auszuschließen (sog. virtuelles Hausverbot).

III. Datenschutz

HRB.biz ist der Schutz Ihrer Daten sehr wichtig und HRB.biz achtet nach bestem Ermessen und mit höchster Sorgfalt auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten.

Dieses Dokument zeigt Ihnen in regelmäßig aktualisierten Versionen, Informationen über die Nutzung Ihrer persönlichen Daten und wie diese geschützt werden. Sie erfahren ebenfalls, wen Sie bei Fragen zu Ihren persönlichen Daten kontaktieren können.

HRB.biz bietet Online-Reiseservices an. Die Datenschutzbestimmungen gelten für alle HRB.biz-Plattformen – ob eigene Webseite, mobile Apps oder andere Online-Plattformen wie Partner-Webseiten und soziale Medien.

1. Persönliche Daten, die von HRB.biz gespeichert werden Für eine Reservierung sind folgende persönliche Daten erforderlich:

Vorname und Nachname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Zahlungsinformationen, Namen der mitreisenden Gäste und Reservierungsdetails (z.B. Doppelzimmer/Einzelzimmer, mit Hund, Wellness etc.).

Um Reservierungen einfacher zu verwalten, können Sie ein Benutzerkonto unter „Mein Butler“ erstellen (in der Beta-Version noch nicht vollständig aktiv). Darin legen Sie Ihre persönlichen Einstellungen fest, können frühere Reservierungen einsehen und zukünftige Reservierungen bearbeiten.

Bei Nutzung von HRB.biz behält sich HRB.biz vor, unabhängig von einer Reservierung nachfolgende Daten zu verarbeiten: IP-Adresse, Browsertyp, Betriebssystem Ihres Computers, Spracheinstellungen und die angezeigten Webseiten. Bei Nutzung eines Mobilgerätes erhebt HRB.biz gegebenenfalls folgende Daten: Art des Mobilgerätes und dessen Einstellungen sowie den geografischen Standort.

2. Wozu nutzt HRB.biz Ihre persönlichen Daten? In erster Linie nutzt HRB.biz Ihre persönlichen Daten, um Ihre Online-Reservierung zu bearbeiten und Ihre Reservierungsinformationen an die reservierte Unterkunft weiterzugeben.

Weiter können Sie auf HRB.biz ein Benutzerkonto einrichten. Zur Verwaltung Ihres Benutzerkontos nutzt HRB.biz die von Ihnen bereitgestellten Daten, Sie können mit Ihrem Konto Reservierungen bearbeiten und stornieren, Sonderangebote nutzen, zukünftig noch einfacher reservieren/buchen und Ihre persönlichen Einstellungen bearbeiten.

Ferner werden Ihre Reservierungs- und Adressdaten, in gesetzlich erlaubtem Rahmen, für eigene und fremde Marketingaktivitäten weiterverarbeitet.

Wenn Sie über HRB.biz reservieren oder ein Benutzerkonto anlegen, kann HRB.biz Ihre Kontaktinformationen dazu nutzen, Ihnen Informationen zu ähnlichen reisebezogenen Produkten und Dienstleistungen zu schicken. Zudem erhalten HRB.biz-Kunden per E-Mail regelmäßig Newsletter. Von diesen können Sie sich jederzeit abmelden.

Basierend auf den bei HRB.biz angegebenen Informationen können Ihnen individuelle Angebote auf der HRB.biz-Seite, in mobilen Apps oder auf anderen Webseiten sowie Seiten von sozialen Medien angezeigt werden.

Je nach verfügbaren Kontaktinformationen können Sie per E-Mail, Post, Telefon oder SMS in folgenden Fällen kontaktiert werden:

• zur Bearbeitung Ihrer Anfragen.

• zur Erinnerung an eine nicht abgeschlossene Reservierung. Dieser zusätzliche Service hilft Ihnen, eine Reservierung fortzusetzen, ohne die Unterkunft erneut zu suchen oder die Reservierungsangaben erneut auszufüllen.

• um Ihnen weitere Informationen zu Ihrer Reservierung zuzuschicken.

• zum Versand eines Fragebogens oder einer Bewertung basierend auf Ihren Erfahrungen mit HRB.biz.

• um einen Betrug oder illegale und unerwünschte Handlungen aufzudecken und zu vermeiden.

• zu internen analytischen Zwecken, um den HRB.biz-Service zu verbessern, die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen und die Funktionalität und Qualität der Online-Reiseservices zu verbessern.

3. Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte durch HRB.biz Um Ihre Reservierung abzuschließen, muss HRB.biz die betreffenden Reservierungsinformationen an die von Ihnen reservierte Unterkunft übermitteln. Dies sind Informationen wie Ihr Name, Ihre Kontaktdaten, Ihre Zahlungsangaben, Ihre besonderen Anfragen aus der Reservierung sowie die Namen der mit Ihnen reisenden Gäste.

Zudem können Ihre Informationen dazu genutzt werden, Ihnen reisebezogene Angebote, die Sie interessieren könnten, zu unterbreiten und Ihnen einen individualisierten Service zu bieten.

Zuständige Behörden

HRB.biz teilt oder offenbart Ihre persönlichen Daten gegenüber Regierungs- oder Ermittlungsbehörden, wenn dies dem Gesetz (oder gesetzesähnlichen Bestimmungen) nach für Gerichtsprozesse gemäß Gerichtsbeschluss oder nach Vorladung erforderlich ist. HRB.biz behält sich außerdem das Recht vor, Ihre persönlichen Daten weiterzuleiten, wenn dies zur Verhinderung, Aufdeckung oder Verfolgung krimineller Handlungen zwingend erforderlich ist.

4. Cookies Ein Cookie ist ein kleiner Datenanhang, der von einer Webseite auf Ihrem Computer gespeichert wird. Cookies ermöglichen, dass eine Webseite Sie als Nutzer erkennt. Sie dienen vor allem dazu, Ihre Einstellungen, wie z.B. die bevorzugte Sprache und Währung zu speichern. Für unterschiedliche Zwecke werden unterschiedliche Cookies eingesetzt.

HRB.biz verwendet Cookies verschiedener Art.

• Technische Cookies:

HRB.biz nutzt technische Cookies, um Ihnen die Webseite HRB.biz anzeigen zu können und die richtige Funktion zu gewährleisten. Auch zum Erstellen des Benutzerkontos, zum Einloggen und zum Verwalten Ihrer Reservierungen werden technische Cookies verwendet. Diese sind für eine korrekte Funktion unserer Webseite unbedingt nötig.

• Funktionelle Cookies:

HRB.biz nutzt auch funktionelle Cookies, um Ihre Präferenzen zu speichern und die Webseite möglichst nutzerfreundlich zu gestalten. Gespeichert werden zum Beispiel Ihre bevorzugte Sprache und Währung sowie Ihre Suchanfragen und die Hotels, die Sie sich angesehen haben. Diese funktionellen Cookies sind für die Funktion von HRB.biz nicht unbedingt nötig, sondern verbessern die Nutzerfreundlichkeit - für eine angenehmere Nutzung von HRB.biz.

• Analytische Cookies:

HRB.biz nutzt analytische Cookies, um einen Einblick zu erhalten, wie die Nutzer HRB.biz verwenden, welche Funktionen gut sind und was nicht. Ziel dabei ist, HRB.biz zu verbessern und weiterzuentwickeln. Die so aufgenommenen Daten erfassen den verwendeten Plattformtyp, Datum und Zeitangaben und Details wie die Anzahl der Mausklicks auf einer Seite, außerdem die besuchten Seiten, verweisende Seiten und Ausstiegsseiten sowie Mausbewegungen, Scroll-Aktivität, die von Ihnen eingegebenen Suchbegriffe und den Text, den Sie auf HRB.biz eingeben.

HRB.biz nutzt Cookies mit unterschiedlicher Lebensdauer. Alle Cookies können jederzeit von Ihnen im Browser gelöscht werden. Nur HRB.biz hat Zugang zu den Cookie-Daten von HRB.biz.

Sie finden unsere Cookies in Ihren Browsereinstellungen.

In Ihren Browsereinstellungen (z.B. Internet Explorer, Firefox, Chrome … ) können Sie festlegen, welche Cookies Sie zulassen oder ablehnen möchten. Diese Einstellungsmöglichkeiten (bei jedem Browser unterschiedlich) finden sie leicht mit der Hilfefunktion Ihres Browsers.

Die Funktionalität von HRB.biz kann durch das Deaktivieren einzelner Cookies möglicherweise eingeschränkt werden. Wichtig zu wissen: Die Deaktivierung von Cookies hat nicht zwingend zur Folge hat, dass Sie keine Onlinewerbung mehr erhalten oder nicht mehr Teil einer Marketinganalyse sind. Nur ein deaktiviertes Netzwerk kann Ihnen keine auf Ihre Präferenzen und Surfgewohnheiten zugeschnittene Werbung mehr senden.

5. Sicherheit personenbezogener Daten HRB.biz handelt gemäß der europäischen Gesetze zum Datenschutz nach angemessenen Sicherheitsrichtlinien, um den Schutz Ihrer persönlichen Daten vor Missbrauch und unberechtigtem Zugriff zu gewährleisten und verwendet entsprechende Geschäftssysteme und -abläufe. Zudem wendet HRB.biz Sicherheitsverfahren sowie technische Beschränkungen und Zugangsbeschränkungen an, wenn HRB.biz-Server auf Ihre persönlichen Daten zugreifen und sie verwenden. Nur befugte Mitarbeiter haben für die sachgemäße Erfüllung Ihrer Aufgaben Zugang zu Ihren persönlichen Daten.

6. Volljährigkeit HRB.biz-Services dürfen nur mit dem gültigen Einverständnis eines Elternteils oder eines Vormundes genutzt werden. Sollte HRB.biz Daten von Nutzern unter 18 Jahren übermittelt bekommen, behält sich HRB.biz vor, diese zu löschen.

7. Kontakt Ihre bei HRB.biz gespeicherten persönlichen Daten können Sie jederzeit einsehen. Dazu senden Sie bitte eine E-Mail an: info@HRB.biz mit dem Betreff: „Abfrage der persönlichen Daten“ und hängen Sie eine Kopie Ihres Lichtbildausweises an, um die unautorisierte Abfrage Ihrer persönlichen Daten durch Dritte zu vermeiden. Sollten Ihre persönlichen Daten unvollständig oder fehlerhaft sein, wird HRB.biz diese gemäß Ihren Angaben ändern.

Sie können außerdem Ihre persönlichen Daten aus der HRB-Datenbank löschen lassen. Senden Sie dafür eine E-Mail an info@HRB.biz mit dem Betreff: „Löschen der personenbezogenen Daten”. Es ist möglicherweise nötig, einige Informationen aus rechtlichen oder administrativen Gründen, wie zum Beispiel Aufbewahrungspflichten oder Betrugserkennung, weiterhin zu speichern. Ebenso Sie können Ihr Benutzerkonto bei HRB.biz jederzeit löschen.

8. Verwaltung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf HRB.biz HRB.biz wird vertreten von der HRB Tourismus- und Vermarktungs GmbH, Bergstraße 9, 17379 Ferdinandshof, GF: Erik Weber, Ust-Id: DE 316347654 Sitz Ferdinandshof HRB 20582 Amtsgericht Neubrandenburg. Diese ist eine deutsche Kapitalgesellschaft mit beschränkter Haftung, die dem deutschen Recht unterliegt.

9. Dauer der Speicherung Über die HRB.biz mitgeteilte personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie weitergegeben wurden. Die Dauer der Speicherung bestimmter Daten kann bis zu 10 Jahre betragen, wenn handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind.

10. Webseiten Dritter Bei Verweisen oder Verlinkungen durch HRB.biz auf die Webseiten Dritter kann keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernommen werden. HRB.biz keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte.

IV. Weitere Bestimmungen

1. Schlussbestimmungen Erfüllungs- und Zahlungsort ist der Sitz der HRB Tourismus- und Vermarktungs GmbH. Ausschließlicher Gerichtsstand ist im kaufmännischen Verkehr der Sitz der HRB Tourismus - und Vermarktungs GmbH. Sofern ein Vertragspartner die Voraussetzung des § 38 Abs. 3 ZPO erfüllt und keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, gilt als Gerichtsstand der Sitz der HRB Tourismus- und Vermarktungs GmbH. Es gilt deutsches Recht. Die Anwendung des UN-Kaufrechts und des Kollisionsrechts ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB für die Hotelaufnahme unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften.

2. Gerichtsstand Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des internationalen Privatrechts. Ausschließlicher Gerichtsstand und Erfüllungsort ist HRB Tourismus- und Vermarktungs GmbH, 17379 Ferdinandshof. HRB.biz ist alternativ berechtigt, als Gerichtsstand und Erfüllungsort den Sitz des Hotels zu wählen.

Ferdinandshof, den 01. Februar 2018

HRB Tourismus- und Vermarktungs GmbH,

Erik Weber

Geschäftsführer